OMV

Pumpenbock im Marchfeld OMV-Pumpenbock im Marchfeld, Foto: © OMV Exploration & Production

OMV-GDB – die „gute Seele“ aller grundstückbezogener Prozesse bei OMV Exploration & Production Austria

Die OMV Exploration & Production Austria verwaltet in Österreich mehrere hundert Kilometer Pipeline und mehrere hundert Hektar grundüberlassene Fläche. Eine vierstellige Anzahl von Geschäftsfällen rund um diese Anlagen und Grundstücke werden jährlich mit Hilfe der Applikation OMV-Grundstückdatenbank (OMV-GDB) erfolgreich abgewickelt.

 

OMV-GDB ist eine von rmDATA entwickelte und für OMV Exploration & Production Austria optimierte Individuallösung. Diese besteht aus einer Desktop-Applikation mit einer zentralen Datenbank und einer mobilen Lösung für das Abrechnen von Flurschäden direkt mit dem betroffenen Grundeigentümern und Landwirten vor Ort.

 

Die Lösung integriert sich unter anderem durch ihre Grundbuchs-, SAP-, GIS- und Excel-Schnittstelle nahtlos in die IT- und Prozess-Landschaft der OMV Exploration & Production Austria. Dies ist eine Voraussetzung für die vollständige Abdeckung aller Geschäftsprozesse: von der Planung und dem Bau von Anlagen (Leitungen, Sonden etc.) über die Abwicklung der AMA- und Flurschadenzahlungen im Außendienst bis hin zur Liquidierung von Anlagen und einer lückenlosen (finanziellen) Dokumentation.

 

Die MitarbeiterInnen der Wegerechtsabteilung profitieren tagtäglich von dieser vollintegrierten IT-Lösung bei der Abwicklung aller grundstückbezogenen Prozesse.

Top