Sehr zufrieden mit Inventory Manager

Mittwoch, 25. Juli 2018

Die Diözese Innsbruck ist für die Liegenschaftsverwaltung auf rmDATA Inventory Manager umgestiegen und mit der Lösung sehr zufrieden.

„Die Software ist sehr übersichtlich und einfach zu bedienen, das Arbeiten geht viel einfacher als bisher – kurzum, wir sind sehr zufrieden!“ Frau Dr. Hepperger-Canaj ist Mitarbeiterin der Abteilung Recht und Liegenschaftsverwaltung in der Diözese Innsbruck. Sie ist von der Benutzeroberfläche des rmDATA Inventory Manager, der neuen Lösung zum Verwalten von Infrastruktur-Anlagen und Liegenschaften, begeistert.

Zoom
Zoom

Nicht nur, dass Inventory Manager mit einem modernen User Interface optisch ansprechender ist, als die bisherige Lösung rmINFO/GDB, die Benutzerführung insgesamt und vor allem die schnellere Performance überzeugen die Anwender in der Abteilung.

 

Hüterin der Daten

Frau Hepperger-Canaj bezeichnet sich selbst als „Verwalterin der Datenbank“. Sie hegt und pflegt die Daten der Diözese, verwaltet sämtliche Fristen und Verträge und unterstützt ihre Kolleginnen bei der Datenabfrage. Ihre Aufgaben sind neben der Vertrags- und Fristenverwaltung auch Mietrecht und Förderansuchen. Inventory Manager unterstützt sie und ihre Kolleginnen dabei bei der täglichen Arbeit mit den Daten. Sie betont die schnelle Verknüpfung und Anzeige von Dokumenten und die Übersichtlichkeit der Software insgesamt. Auch die Suche nach Namen, um Verträge oder Fristen zu finden, erleichtere die tägliche Arbeit enorm, wie Hepperger-Canaj hervorhebt.


Top