rmDATA unterstützt ASFINAG bei Grundablöseprozessen

Mittwoch, 04. Juli 2018

Grundeinlöse durchführen und verwalten, Projektfortschritt dokumentieren und Projektdaten über den Browser bereitstellen – ASFINAG setzt auf die Grundablöse-Expertise von rmDATA.

rmDATA-Software unterstützt den Grundeinlöseprozess der ASFINAG Bau Management GmbH von der Planung über Bauausführung bis zur Katasterschlussvermessung. Für den Neubau aktueller Projekte bedarf es standardisierter Prozesse und einer passenden Software für die notwendige Grundeinlöse und das Flächenmanagement.

Mit rmDATA GeoDesktop werden Daten der Planer mit aktuellen Katasterdaten verschnitten sowie Grundstücksverzeichnisse und Grundeinlösepläne erstellt. Das Ergebnis sind exakte Teilflächen, die als Basis für die Einlöse-Unterlagen dienen. Verträge und Gutachten werden direkt zu den Einlöseflächen verlinkt, um den Fortschritt zu dokumentieren. Änderungen im Zuge eines Projektes kommuniziert der Projektleiter, indem er diese für die Projektbeteiligten im GeoDesktop nachführt.

 

rmDATA GeoDesktop unterstützt Anwender perfekt bei der Arbeit mit geografischen Daten. Die GIS-Software erleichtert das Anzeigen, Analysieren, Erfassen und Bearbeiten von Geodaten.

Montoringprozess mit WebGIS

Die aktuellen Projektdaten stellt die Abteilung Grundeinlöse der ASFINAG allen Projektmitgliedern in Form interaktiver Karten im Web zur Verfügung. Die passende Anwendung dafür ist rmDATA GeoWeb. Damit können Karten in wenigen Minuten erstellt und unter einer eigenen Projekt-Webseite veröffentlicht werden.

 

Neben einem Monitoring des Fortschritts der Grundeinlöse greifen die Projektbeteiligten jederzeit und von beliebigen Endgeräten auf aktuelle Daten zu. Dipl.-Ing. Robert Rottensteiner ist überzeugt: „Die einfache Handhabung beschleunigt unsere Arbeit in der Grundeinlöse.“

Unterstützung mit Software und Dienstleistung

Neben der Software erhält ASFINAG in den nächsten 5 Jahren Unterstützung von rmDATA für Spezialfragen im Datenmanagement. Dabei übernehmen rmDATA-Mitarbeiter Aufgaben zur automatisierten Bearbeitung von neuen Fragestellungen im Projekt. Auch die Entwicklung einer speziellen Fachschale für den Grundablöseprozess der ASFINAG ist Teil der konstruktiven Zusammenarbeit. Die operative GIS-Betreuung erfolgt über konventionelle Straßenplaner, wobei diese Leistungen ausgeschrieben werden. „Es ist gut einen kompetenten Partner für schwierige IT-Fragestellungen im Hintergrund bereit zu haben“, begründet Rottensteiner die Entscheidung für rmDATA.


Top