Wiener Neustadt setzt auf WebGIS von rmDATA

Montag, 27. April 2015

Über hundert Anwender haben im Magistrat Wiener Neustadt mit dem WebGIS von rmDATA den Überblick über sämtliche Geodaten. Außerdem wird mit dem WebGIS ein tolles Service im Internet geboten.

Die Stadtverwaltung von Wiener Neustadt ist über viele Ämter verteilt, daher eignet sich ein Web-basiertes geografisches Informationssystem optimal, um den Mitarbeitern tagesaktuelle Geodaten zu bieten. Mit rmDATA GeoWeb nutzen die Anwender zahlreiche Datensätze mit geografischem Bezug, wie z. B. Kataster,  Orthofotos, Naturbestand sowie Flächenwidmungs- und Bebauungsplan der Stadt. Letztere werden ohne Konvertierung und ohne Qualitäts- und Darstellungsverlust im GIS dargestellt.

 

DI Robert Pfleger vom Magistrat der Stadt Wiener Neustadt ist begeistert: „Ein großes Plus des neuen WebGIS gegenüber dem bisherigen System ist sicherlich die moderne Benutzeroberfläche und die vielen praktischen Funktionen. Außerdem stellen meine Kollegen selbst Geodaten direkt im WebGIS bereit. Damit ersparen wir uns sehr viel Arbeitszeit und haben den Vorteil, dass die Daten im GIS immer aktuell sind.“ 

Auch Kollegen von weniger EDV-affinen Abteilungen nutzen fleißig das neue WebGIS, sei es um beispielsweise Zuständigkeiten von Rauchfangkehrern auf einen Blick zu erhalten oder selbst Informationen, z. B. Lärmmesspunkte ins GIS einzutragen.

 

Zusätzlich sind die Fachschalen „Kataster Österreich“ und „API“ im Einsatz. Mit der Fachschale „API“ integrieren Unternehmen und Städte Geodaten und GIS-Funktionen sehr einfach in spezielle Fachverfahren und andere Anwendungen. Bei der Stadt Wiener Neustadt wird die Fachschale  „API“ für die öffentliche Bereitstellung des Flächenwidmungs- und Bebauungsplans direkt auf der Homepage der Stadt Wiener Neustadt eingesetzt. Damit erhalten Interessierte sofort eine aktuelle Auskunft direkt am eigenen PC.

 

Als neues Service sind seit Kurzem auch die Baulandreserven im Verwaltungsgebiet verfügbar. „Dieser Datensatz, der potentiellen Bauwerbern oder Betrieben schnell und übersichtlich Auskünfte über unbebaute Flächen bietet, wird sehr gut angenommen“, ergänzt DI Robert Pfleger.

ZoomrmDATA GeoWeb bietet den Flächenwidmungsplan der Stadt Wiener Neustadt online
ZoomZuständige Rauchfangkehrer können mit rmDATA GeoWeb im Magistrat Wr. Neustadt mit einem klick abgefragt werden.

Grafiken: links: Der Flächenwidmungs- und Bebauungsplan der Stadt wird ohne Qualitäts- und Darstellungsverlust im WebGIS dargestellt.

Rechts: Welcher Rauchfangkehrer ist für Ihren Stadtteil zuständig? Das fragen Mitarbeiter des Magistrat Wr. Neustadt mit rmDATA GeoWeb ganz einfach mit einem Klick ab.


Top