Liegenschaftsverwaltung

Für Generationen gesichert! Gutsbesitz aus Jahrhunderten mit der zeitgemäßen Lösung rmDATA Inventory Manager nachhaltig verwalten.

In früherer Zeit wurde über den Besitzstand Buch geführt, alle Änderungen wurden sorgfältig dokumentiert und das Wissen über das Vermögen so über Jahrhunderte weitergegeben. Das war unbestritten ein sehr gutes Werkzeug. Außerdem stellen diese Bücher, man denke z. B. an Stifte und Klöster, auch ein Kulturgut dar. Die Zeiten haben sich jedoch geändert. Bücher oder Karteikarten sind nicht mehr „state-of-the-art“. Sie erfüllen die heutigen Anforderungen an moderne Arbeitsunterstützung und langfristige Wissenssicherung nicht. Genau dafür steht rmDATA Inventory Manager. Er bietet für jede Unternehmensgröße und jede Anzahl an Grundstücken eine perfekte und leistbare Software-Lösung – ab EUR 49,00 monatlich. Durch den modularen Aufbau können die einzelnen Funktionsbereiche wie Bausteine flexibel kombiniert werden. So bekommen Sie genau die Lösung, die Sie benötigen – und bezahlen nicht mehr.

Baustein „Alle Informationen verwalten“

Grundstückskataster und Grundbuch beinhalten für Grund und Boden wichtige und rechtlich gültige Information. Zu beiden bietet der rmDATA Inventory Manager direkte Schnittstellen. Somit bauen Sie einmalig einen soliden Datenbestand auf oder aktualisieren diesen bei Bedarf. Im Nu haben Sie alle beschreibenden Informationen, bis hin zu den Einträgen im C-Blatt, in der Datenbank. Ihre eigenen Daten zum Grundstück stellen weitere wichtigen Informationen dar. Dazu zählen z. B. Nutzung, Erträge, außerbücherliche Dienstbarkeiten, Infrastruktur oder auch nur ein Notizfeld. An dieser Stelle spielt der Inventory Manager seine Stärke aus, denn er passt sich genau an Ihre Daten an: Das Ausführen beliebiger Abfragen, das Pflegen der Daten oder die Erstellung von Auswertungen, alles erfolgt komfortabel im Web-Browser von jedem beliebigen Ort und zu jeder Zeit. Für die Transparenz und Nachvollziehbarkeit ist es wichtig, dass jede Änderung protokolliert wird. Der Inventory Manager geht sogar noch einen Schritt weiter. Er merkt sich auch jeden Wert vor der Änderung und somit wissen Sie, wie Ihr Gutsbestand bzw. Ihre Grundstücke zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgehen haben. Die nächste Generation wird Ihnen dafür dankbar sein.  

Baustein „Dokumente und Aufgaben im Überblick“

Der Kaufvertrag vom Grundstück, die einzelnen Pachtverträge, Vereinbarungen über Gehen und Fahren, Beschlüsse vom Grundbuch, Bescheide mit behördlichen Auflagen, Protokolle und Fotos der letzten Besichtigung u. v. m. – die Dokumente mit Bezug zu einem Grundstück sind umfangreich. Natürlich wollen diese ebenfalls sofort und von überall gefunden werden. Die Software zeigt diese gleich beim Grundstück an. Neben dem eigentlichen Dokument werden auch die wichtigsten beschreibenden Informationen verwaltet. Das erspart sehr oft das Lesen des Dokuments, bietet die Möglichkeit zur Suche oder zur Ausgabe in einem Bericht. Sie entscheiden selbst, ob Sie für die Dateiablage ein bestehendes Dokumenten-Management-System (DMS) verwenden und integrieren oder den Inventory Manager. Häufig gibt es zu Dokumenten auch Fristen, wie der Ablauf eines zeitlich begrenzten Vertrags oder einer behördlichen Bewilligung. Außerdem haben viele Pflege- und Kontrollmaßnahmen, wie das Mähen oder Prüfen einer Forststraße, einen zeitlichen Bezug. Inventory Manager bietet dafür die Aufgaben. Diese erinnern Sie an alle Fristen und Termine – im Büro auf der Übersichtsseite, auf Wunsch per Email oder gleich direkt aufs Handy (siehe Artikel Seite 3). Durch die Verknüpfung zum Grundstück haben Sie sofort alle relevanten Informationen auf einen Blick. Das ist effizientes Arbeiten, macht Spaß und das Wichtigste: Sie vergessen keinen Termin!  

Baustein „Mit der Karte die Übersicht bewahren“

Das Grundstück selbst und viele der verwalteten Informationen wie Wege, Servitute, u. v. m. haben einen räumlichen Bezug. Dadurch lassen sich komplexe Sachverhalte in Karten übersichtlich und verständlich darstellen. Der Inventory Manager bietet eine Schnittstelle zu Ihrer bestehenden GIS-Software oder stellt selbst eine integrierte, interaktive Karte bereit. Letzteres ist wirklich eine tolle Sache, denn es ermöglicht flexible Ansichten auf alphanummerische und/oder grafische Daten – alles in einer Software. Sie sehen sofort, wo sich Grundstücke befinden, bringen eine Bemaßung an und Drucken die Auswertung als maßstäbliche Karte aus. Eigene Daten, z. B. ein Geh- oder Fahrrecht, erfassen Sie gleich direkt in der Karte und geben die dazugehörigen Sachdaten ein. Durch diesen geografischen Bezug werden die eigenen Daten „wertvoller“, denn in der Karte erkennen Sie mögliche Rahmenbedingungen oder Einschränkungen viel besser. Die Karte bietet sich auch für einen „abgespeckten“ Einsatz im Außendienst an oder um bestimmte Daten der Öffentlichkeit auf einfache Art und Weise bereitzustellen, z. B. Flächen, die Sie veräußern möchten.

Baustein „Optimale Unterstützung bei der Pacht“

Die Pachterträge stellen bei vielen Liegenschaftsverwaltern eine wichtige Einnahmequelle dar. Einige Funktionen, die bereits zuvor beschrieben wurden, wie das Verwalten der Verträge, das Erinnern an die nächste Vorschreibung oder die Pachtfläche in der Karte, kommen hier zum Einsatz. Der Inventory Manager erledigt aber auch die gesamte Berechnung, inklusive des komplexen Themas „Indexanpassung“, die automatische Erstellung der Pachtvorschreibung und die Überwachung der Zahlungseingänge.

 

Aufmerksame Leser werden bemerken, dass in diesem Artikel kein einziges Mal das Wort „Cloud“ vorkommt. Bewusst, denn uns geht es darum, Ihnen eine moderne Liegenschaftsverwaltung und eine sichere und nachhaltige Lösung zu bieten. Mit Cloud-Technologien wird vieles erst möglich und für Sie leistbar. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

 

Jürgen Strobl,
Vertriebsleiter, rmDATA Geoinformation

 

Referenzen:

  • Diözese Innsbruck – Liegenschaften, Dokumente und Pacht
  • Franziskanerkloster Frauenkirchen – Friedhofs- und Gräberplan in der Cloud 
  • Fröschl AG & Co KG – umfassendes Liegenschaftsmanagement
  • ÖBB-Infrastruktur AG – Liegenschaften und Online-Abfrage
  • Stift Stams – Liegenschaften, Dokumente und Pacht
  • Stift Vorau – Online-Karten für Förster
Top