Alle Grabinformationen auf einen Blick

Mit rmDATA-Software sind Sie für das Grabmanagement optimal gerüstet.

Kennen Sie diese Situation in Ihrer Gemeinde oder Pfarre? Sie wollen dringend eine Information zu einem Grab weitergeben und suchen in Ihren Karteikarten nach dem Nutzungsberechtigten, Herrn Müller. Leider können Sie diesen nicht sofort finden und müssen den Anfragenden vertrösten.
Mit unserer Software und einer digitalen Friedhofskarte passiert Ihnen so etwas nicht mehr: Mit Suchfunktionen nach Nutzungsberechtigten, Verstorbenen, Grabnummern etc. werden alle verfügbaren Informationen mit einem Klick angezeigt. Sie sparen wertvolle Arbeitszeit und können so entspannt alle Anfragen rund um den Friedhof abwickeln. Gestalten Sie Ihre Friedhofsverwaltung mit Software von rmDATA unabhängig vom Wissen einzelner Sachbearbeiter und halten Sie den Betrieb aufrecht, wenn zum Beispiel die zuständige Person auf Urlaub oder im Krankenstand ist.

Die passende Software

Wir bieten verschiedene Softwareprodukte für die Friedhofsverwaltung. Je nach Größe und Aufgabenstellung haben wir für Sie die passende Lösung. Sie sind bereits einer unserer zahlreichen rmDATA GeoDesktop–Anwender? Dann erweitern Sie einfach die Software um das Thema Friedhof und haben somit alle Informationen zentral in einer Anwendung. Erfassen und Beauskunften Sie in GeoDesktop Daten zu Gräbern, Nutzungsberechtigten oder Verstorbenen. In der Karte erkennen Sie freie Gräber auf einen Blick. Haben Sie Friedhofsinformationen bereits in Ihrer Kommunalsoftware gespeichert, wechseln Sie mit der Kommunalschnittstelle direkt aus der Karte zu diesen Informationen.

Wenn Sie jederzeit online auf Ihre Grabkarte zugreifen möchten, verwenden Sie die Software rmDATA GeoWeb. Neben den Basisfunktionen wie Suchen, Drucken und Informationen aktualisieren stellen Sie mit GeoWeb Grabinformationen für externe Personen passwortgeschützt oder öffentlich bereit. Zum Beispiel für das Bestattungsunternehmen zur Arbeitsunterstützung oder für Bürger, die vor einem Grabbesuch die Lage des Grabes eines bestimmten Verstorbenen herausfinden wollen.

Eine moderne umfangreiche Friedhofsverwaltung bieten wir mit rmDATA Inventory Manager: Neben der digitalen Karte verfügen Sie über noch mehr Details zu verstorbenen Personen, wie die Position im Grab, Geburtsdatum, Sterbedatum, Religion etc. Darüber hinaus erstellen Sie in Inventory Manager per Mausklick alle Bescheide eines Jahres, befüllt mit sämtlichen Informationen. Die Aufgabenverwaltung erinnert Sie an Fälligkeiten, Reparaturen, Grabreservierungen u. v. m. .
Herr Skopec von der Gemeinde Heiligenkreuz im Lafnitztal ist begeisterter Anwender: „Die größten Vorteile der Friedhofskarte in rmDATA GeoDesktop sind für uns die Verfügbarkeit aller Daten in elektronischer Form und der umfassende Überblick über Gräber mit den dazugehörigen Besitzern und verstorbenen Personen, ohne in Ordnern suchen zu müssen.“

Erstellen einer Friedhofskarte

Sie fragen sich bestimmt: Wie komme ich zu einer Karte meines Friedhofs? Dazu haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Zeichnen Sie die Karte selbst auf Basis eines Orthofotos mit den Erfassungswerkzeugen von GeoDesktop. Wir als Daten-Dienstleister übernehmen das auch gerne für Sie oder unterstützen Sie bei dieser Aufgabe. Noch detailliertere Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie ein Ingenieurbüro mit der Vermessung beauftragen. Oder nutzen Sie eine ganz neue Möglichkeit: die Drohnenbefliegung. Dabei erhalten Sie nicht nur einen exakten Plan, sondern können auf den Luftbildern Details wie Grabschmuck, Schäden u. v. m. erkennen. Die Datenübernahme erledigen wir für Sie, sodass Sie sofort mit unserer Software Ihre tägliche Arbeit abwickeln können. Sie sind neugierig geworden? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Dr. Bettina Krammer,
Vertriebstechnikerin, rmDATA Geoinformation

Top